Bewährte Farben, neuer Look

21. April 2018

FACH AUTO TECH gehört zu den erfolgreichsten Teams im Porsche Mobil 1 Supercup. Für die Saison 2018 galt es, dem traditionellen Design ein Update zu verpassen.

Mehr als 120 Gäste im Porsche Zentrum Winterthur waren gespannt darauf, was Teamchef Alex Fach unter dem weissen Tuch versteckte. „Ich habe eine Überraschung“, sagte er nur zu Beginn der Saisonauftaktpräsentation seiner Mannschaft.

Dass es sich bei der Überraschung um ein neues Design handeln würde, hätte nicht jeder erwartet. Der Rennstall aus Sattel ist seit den frühen Jahren der Teamgeschichte mit dem rot-weissen Look unterwegs.

Teamchef Alex Fach, Neuzugang Nick Yelloly, Jaap van Lagen und just authentic-Geschäftsführer Markus Findeisen präsentierten das Design für die Supercup-Saison 2018.

„In diesem Jahr war es jedoch Zeit für etwas Neues. Als einziges Schweizer Team im Supercup war klar, dass die Farben Rot und Weiss weiterhin Bestand haben sollten. Wir haben uns hier etwas mehr Dynamik gewünscht“, erklärt Alex Fach.

Zusammen mit unserem Partner Berzerk Design rund um Fabian Weingart wurde das bisherige Erscheinungsbild unter die Lupe genommen und an verschiedenen Design-Studien gearbeitet. Als das Geheimnis schliesslich gelüftet worde, war der Zuspruch der Gäste und Medienvertreter vor Ort gross.

„Etwas angespannt war ich schon“, gibt Fach zu. „Doch als wir unseren neuen 911er enthüllten, gab es viel Applaus und jede Menge Komplimente zu diesem Schritt. Unsere Entscheidung war also richtig.“

Übrigens: Wenn es Ihnen Freude bereitet, das alte mit dem neuen Design zu vergleichen, freuen wir uns umso mehr. Sie benutzen dann nämlich unseren „Schieberegler“, den wir seit 2016 als Plugin unseren Kunden im Web-Bereich zur Verfügung stellen.

Neben der Konzeption und Programmierung von Webauftritten bildet die Entwicklung von Plugins für Websites eine wichtige Rolle bei der just authentic GmbH.

 

Geschrieben von Markus Findeisen, Fotos: André Burri

© just authentic GmbH 2018